Goran Benic – Neuer Präsident der AID

4.9
(12)

🦷 PD Dr. med. dent. Goran Benic ist neuer Präsident der AID Alliance for Implant Dentistry. Er übernimmt dieses Amt von Dr. med. dent. Ueli Grunder.

Benic spricht im Swissdentalnews Podcast über das Fortbildungsprogramm der AID und erklärt was dieses auszeichnet: die ganzheitliche Herangehensweise, bei der nicht nur Zahnärzte, sondern auch Zahntechniker in den rekonstruktiven Prozess einbezogen werden. Benic betont die Bedeutung der engen Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern, um massgeschneiderte Lösungen und ästhetisch ansprechende Versorgungen zu erreichen. Das Fortbildungsprogramm der AID bietet daher spezielle Schulungen und gemeinsame Workshops an, die sowohl auf die zahnärztliche als auch auf die zahntechnische Seite fokussieren. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit fördert die Qualität der zahnmedizinischen Versorgung insgesamt.

Zudem teilt Benic seine Vision für den Einsatz von AI (Künstliche Intelligenz) in der Zahnmedizinischen Forschung. Er sieht das Potenzial von AI als Werkzeug zur effizienten Erfassung und Analyse grosser Datenmengen, Big Data. Durch den Einsatz von AI könnten Forscher und Zahnmediziner relevante Informationen und Erfahrungen aus verschiedenen Quellen sammeln, um wertvolle Erkenntnisse für zukünftige Studien und Forschungsprojekte zu gewinnen.

Swissdentalnews Podcast

Robotik und New Technology in der Zahnarztpraxis

Im Swissdentalnews Podcast erläutert Benic des weiteren auch seine Sichtweise auf den möglichen Einsatz der Robotik in der Klinik. Er betont, dass die Robotik nicht als Ersatz für den Zahnarzt oder Zahntechniker betrachtet werden sollte, sondern als unterstützendes Werkzeug zur Verbesserung der Präzision und Effizienz von zahnärztlichen Eingriffen und prothetischen Versorgungen. Durch den Einsatz von Robotik können komplexe rekonstruktive Verfahren präziser und vorhersagbarer gestaltet werden, was letztendlich zu besseren Ergebnissen für die Patienten führt.

Interview mit Goran Benic auf der Dachterasse
Goran Benic, neuer Präsident der AID im Interview mit Marion Gredig* Chefredaktorin Swissdentalnews.com

Zur Person

PD Dr. med. dent. Goran Benic ist Kliniker in der Privatpraxis in Lugano und Oberarzt und Privatdozent am Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich. Als Spezialist für rekonstruktive Zahnmedizin geniesst er national und international einen herausragenden Ruf. Seine Expertise liegt insbesondere in den Bereichen rekonstruktive Zahnmedizin, orale Implantologie und angrenzenden Fachgebieten.

Mission der AID Alliance for Implant Dentistry

Die AID-Stiftung, auch bekannt als Alliance for Implant Dentistry, setzt sich für den Wissenstransfer von erfahrenen Zahnärzten und Zahntechnikern an jüngere KollegInnen ein. Ihr vorrangiges Ziel ist es, das Wissen in der oralen Implantologie generationsübergreifend zu teilen. Die Stiftung wurde vor 3 Jahren gegründet und fördert präklinische und klinische Forschung sowie Aus- und Weiterbildung im Bereich der oralen Implantologie und verwandter Gebiete. Dabei verfolgt sie gemeinnützige und nicht gewinnorientierte Ziele.

Das Interview mit PD Dr. med. dent. Goran Benic ist jetzt als Podcast zu hören.

*Marion Gredig ist Stiftungsrätin der AID, das Interview ist ein redaktioneller Beitrag.

Weitere Beiträge zur AID

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!