Schwangere in der Zahnarztpraxis 

4.9
(27)

Interdisziplinarität in Zahnmedizin als Teil der Humanmedizin verstehen und die korrekte zahnärztliche Behandlung der Schwangeren gewährleisten.

Vortrag von Dr. med. Dr. med. dent. Sandra Fatori an der Fortbildung Rosenberg

Unbehandelte zahnmedizinische Probleme während der Schwangerschaft können folgende Auswirkungen auf das Baby haben:

  • Zahnfleischerkrankungen erhöhen das Risiko von Frühgeburten und niedrigem Geburtsgewicht.
  • Unbehandelte Karies kann zu Infektionen führen 
  • Zahnabszesse können zu Entzündungen führen und die Gesundheit des  Baby beeinträchtigen.
  • Zahnprobleme können zu Mangelernährung führen, da bestimmte Nahrungsmittel vermieden werden.

Regelmässige zahnärztliche Untersuchungen und gute Mundhygiene sind wichtig, um diese Probleme zu vermeiden oder frühzeitig zu behandeln.

Konkrete Tips zur Medikation bei Schwangeren in der Zahnarztpraxis von Dr. Sandra Fatori

Von der Anamnese bis zum Zahnnotfall – Tipps und Tricks aus der Praxis

Dr. med. Dr. med. dent. Sandra Fatori betonte die besondere Aufmerksamkeit welche die Behandlung schwangerer Frauen in der Zahnarztpraxis erfordert. Besonders bei der Medikation ist Vorsicht geboten. Die Expertin empfiehlt deshalb:

1. Gründliche Anamnese: Eine umfassende Anamnese ist entscheidend, um über die Schwangerschaft informiert zu sein und geeignete Massnahmen zu ergreifen.

2. Sicherheit von Medikamenten: Vorsicht bei der Verschreibung von Medikamenten. Potenzielle Auswirkungen auf das ungeborene Kind sollten berücksichtigt werden. Im Video erfahren Sie konkrete Tips zur Medikation.

3. Nutzen-Risiko-Abwägung: Falls eine medikamentöse Behandlung unvermeidbar ist, sollte der Nutzen für die Mutter das Risiko für das Kind überwiegen.

4. Vermeidung von Röntgenstrahlen: Röntgenaufnahmen auf das Notwendigste beschränken. Aber wenn nötig- machen! Schutzmassnahmen für die Patientin und das ungeborene Kind ergreifen.

5. Alternative Behandlungsmöglichkeiten: In einigen Fällen können nicht-medikamentöse Ansätze erwogen werden, um den Medikamenteneinsatz während der Schwangerschaft zu minimieren.

Notfall mit einer Schwangeren im Flugzeug

Ein weiteres Thema war der Notfall mit einer Schwangeren im Flugzeug. Zahnärztinnen, DH’s gelten als medical trained person und sich verpflichtet zu helfen. Nur nichts tun ist falsch, erklärt Dr. Sandra Fatori

Was zu tun ist bei einem Notfall mit einer Schwangeren in einem Flugzeug

schwangere in der zahnarztpaxis
schwangere in der Zahnarztpraxis

Kontakt:

Dr. Sandra Fatori

Fortbildung Rosenberg

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema Zahnmedizin

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 27

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!