Parodontitis als Indikator für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

5
(6)

Parodontitis ist eine Entzündung im Mundraum. Mit Hilfe eines einfachen Speicheltests hat ein Team von Forschern verschiedener kanadischer Institutionen herausgefunden, dass nur schon eine geringe Parodontitis klinisch relevant für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist.

Das Team untersuchte mit Hilfe einer einfachen Mundspülung, ob die Konzentration weisser Blutkörperchen im Speichel mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht werden kann. Als Schlüsselindikatoren für das Herz-Kreislauf-Risiko wählte das Team die flussvermittelte Dilatation, das bedeutet, dass Veränderungen des Durchmessers von Blutgefässen durch den Blutfluss gemessen wurden. So konnte die Gesundheit der Blutgefässe beurteilt werden.

Verbindung zwischen oralen Entzündungen und Gefässerkrankungen erforscht

In der Pilotstudie wurden gesunde Probanden auf Anzeichen von oralen Entzündungen untersucht, und die Schwere dieser Entzündungen objektiv gemessen. Anschliessend wurden die Auswirkungen der oralen Entzündungslast auf die Gefässfunktion untersucht. So bewiesen die Forscher, dass es eine Verbindung zwischen oralen Entzündungen und Gefässerkrankungen gibt. Die Ergebnisse der Studie tragen dazu bei, das Verständnis für die Bedeutung der Mundgesundheit für die allgemeine Gesundheit zu vertiefen und neue Ansätze zur Prävention und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln.

Parodontitis als Ursache für negative Auswirkungen auf das Gefässsystem

Die Studie untermauert die bisherige Annahme, dass Parodontitis, Entzündungen im Mundraum, auch wenn sie von vielen als «gesund» angesehen werden, Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit und insbesondere auf das Herz-Kreislauf-System haben können. Es ist bekannt, dass der Zahnhalteapparat, der das Gewebe um die Zähne herum umfasst, stark durchblutet ist und dass Parodontitis, eine Entzündung des Zahnhalteapparats, negative Auswirkungen auf das Gefässsystem haben kann.

Die Studie mit dem Titel “Oral inflammatory load predicts vascular function in a young adult population: A pilot study” wurde am 18. August 2023 online in Frontiers in Oral Health veröffentlicht.

Herzfrequenz Herz-Kreislauf Probleme durch Parodontitis

Weitere Beiträge zum Thema Mundgesundheit

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!