Diego Gabathuler ist neuer CEO von Geistlich Pharma

Diego Gabathuler CEO Geistlich
5
(5)

Diego Gabathuler waltet seit Freitag im Amt als CEO von Geistlich Pharma. Er übernimmt die operative Führung des Konzerns von Ralf Halbach an, der das Unternehmen im August 2023 verlassen hat. 

Die Geistlich Pharma AG  hat laut Medienmitteilung  Diego Gabathuler per 1. Dezember 2023 zum neuen CEO ernannt. Der 49-jährige Schweizer ist Nachfolger von Ralf Halbach. Seiner LinkedIn-Seite ist zu entnehmen, dass «Neuanfänge etwas wirklich Magisches» hätten. Die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit modernster regenerativer Technologie sei der Antrieb der Geistlich-Teams auf der ganzen Welt. Er freue sich zudem, die Teams auf der ganzen Welt, hochgeschätzte Kunden und Geschäftspartner sowie die Menschen in den drei Stiftungen und im starken globalen wissenschaftlichen Netzwerk kennenzulernen.

Gabathuler bringt eine breite Palette an Erfahrungen aus Führungspositionen mit. Zuletzt war er sechseinhalb Jahre im Dentalunternehmen Ivoclar tätig, von Juli 2019 bis März 2023 als CEO. Zuvor hatte Gabathuler leitende Positionen bei internationalen Unternehmen wie Logitech, Activision und Electronic Arts inne. Im Herbst 2022 traf Swissdentalnews.com Diego Gabathuler in seiner damaligen Position als CEO bei Ivoclar und stellte ihm 10 Fragen.

Geistlich Pharma hat seinen Sitz im Kanton Luzern und ist Teil der Geistlich Gruppe mit Sitz in Schlieren. Das Unternehmen ist auf Biomaterialien für die Regeneration von Knochen, Knorpel und Gewebe spezialisiert.

Siehe auch: https://swissdentalnews.com/ivoclar/

Diego Gabathuler
Auf zu neuen Ufern! Diego Gabathuler, CEO Geistlich Pharma

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!