Swissdentalnews.com Podcast 30 I Prof. em Dr. Daniel Buser im Talk mit Marion Gredig über Trends in der Implantologie

Professor Daniel Buser und Marion Gredig im Podcast Studio
5
(2)

Prof. em. Dr. med. dent. Daniel Buser, ehemaliger Direktor der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern (zmk Uni Bern), hat die Zahnmedizin revolutioniert. Durch seine Förderung der Zusammenarbeit zwischen Parodontologen und Oralchirurgen weltweit, hat er die Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern zu einer der Top 10 Einrichtungen weltweit gemacht.

Heute teilt Prof. Buser sein Wissen durch Vorträge über Implantologie und bietet wertvolle Ratschläge für Patienten und Studierende. Er sieht eine interdisziplinäre Zusammenarbeit als Schlüssel zur Zukunft der Zahnmedizin.

Unser Podcast beleuchtet seine Beiträge zur Zahnmedizin, seine Visionen und Ratschläge für zukünftige Zahnmediziner. Wir diskutieren auch präventive Massnahmen gegen Periimplantitis. Buser erklärt auch wie wichtig ihm seine Familie ist und dass man immer allen Menschen auf Augenhöhe begegnen sollte

Professor Daniel Buser hat eine beeindruckende Karriere hinter sich, einschliesslich Sabbaticals an renommierten Universitäten und der Präsidentschaft mehrerer Fachgesellschaften. Seine Forschung hat zu über 400 Publikationen geführt und ihm zahlreiche Auszeichnungen eingebracht. 

 

Professor Daniel Buser

Sponsor der Sendung:

Mehr News auf unserer Newsplattform:

https://swissdentalnews.com/

Zum Transkript der Sendung mit Professor Daniel Buser:

https://swissdentalnews.com/implantologie-infektionen-und-innovationen-mit-prof-em-dr-daniel-buser/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!