Innovationen durch KI in der Zahnmedizin

KI Anwendungen Innovationen Zahnmedizin
5
(5)

KI Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Doch wie weit ist die moderne Zahnmedizin schon tatsächlich und wie weit sind wir faktisch davon entfernt, dass Roboter für uns ein kariesfreies Hightech-Lächeln entwerfen? Wir sprechen KI-Klartext:

KI heute

Bildgebung und Diagnose
KI-Systeme erstellen hochauflösende 3D-Bilder von Zähnen und Kiefern, um passgenaue Behandlungspläne zu entwickeln. Sie helfen, Zahnprobleme wie Karies, Fehlstellungen oder Entzündungen zu erkennen.
KI-Algorithmen analysieren medizinische Daten und ermöglichen präzisere Diagnosen.

Individuelle Behandlungspläne
Durch die Analyse von Patientendaten wie Krankenakten und genetischen Informationen kann KI individuelle Behandlungspläne erstellen.
Diese sind auf die spezifischen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten zugeschnitten.

Verwaltung und Organisation
Intelligente Systeme optimieren die Terminplanung, verwalten Patientenakten und unterstützen bei der Abrechnung.
Die Automatisierung administrativer Aufgaben durch KI schafft mehr Zeit für die Patientenversorgung

Die künstliche Intelligenz (KI) mag noch am Anfang ihrer Entwicklung stehen, doch ihr Einfluss ist bereits weitreichend spürbar und in aller Munde. Viele von uns sind darauf noch ungenügend oder gar nicht vorbereitet.

KI in der Zukunft: Neueste Entwicklungen und Fortschritte

Was sind die neuesten Entwicklungen und Fortschritte der KI und deren Anwendungen in der Zahnmedizin?
Was kann die KI heute schon und welche spannenden Lösungen erwarten uns in der Zukunft? Veranstaltungshinweis auf die Fortbildung Innovationen durch künstliche Intelligenz in der Zahnmedizin.

KI anwendungen zahnmedizin zahnarztstuhl

Fortbildung KI in der Zahnmedizin


Roboter
Dr. med. dent. Marc Balmer, Oberarzt Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin (ZZM UZH), verantwortlich für den Bereich Applied Technologies and Robotics erklärt, was die moderne Zahnmedizin bereits heute bietet und wie weit wir davon entfernt sind dass Roboter für uns ein Hightech-Smile designen.

Implantologie
Wie sieht die Zukunft in der Implantologie aus? Wird es neue Designs und Materialien geben? Prof. Dr. med. dent. Tim Joda Wissenschaftlicher Abteilungsleiter «eHealth in Rekonstruktiver
Zahnmedizin» ZZM UZH referiert zum Thema: 4P Dental Medicine – The Future of Implantology

KI Künstliche Intelligenz Möglichkeiten und Grenzen
Prof. Dr. Joachim Steinwender Forschungsfeldleiter Digital GeoHealth an der Fernfachhochschule
Schweiz und Dozent an der ETH Zürich führt in die künstliche Intelligenz ein und zeigt Möglichkeiten und Grenzen.

Anmeldung
Ki qr code veranstaltung KI in der Zahnmedizin

Programm

Innovationen durch KI in der Zahnmedizin

23.9.2024
Fernfachhochschule Zürich

Fazit

Künstliche Intelligenz (KI) spielt in der Zahnmedizin bereits heute eine wichtige Rolle und wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Von hochentwickelten Diagnosesystemen bis hin zu autonomen Robotern wird KI dazu beitragen, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten zu steigern.

KI Anwendungen Innovationen Zahnmedizin

Alle Fotos im Beitrag wurden selbstverständlich mit Hilfe der KI erstellt.

Weitere Beiträge zum Thema Zukunft in der Zahnmedizin Bewährtes aus der Zahnmedizin mit Dr. Kony Meyenberg – Swissdentalnews.com

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schon gesehen?

Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar!